Dr. Florence Boulmé

Ausbildung

  • Französische Biochemikerin, die seit 1998 in Wien (Österreich) lebt
  • Doktorat in biologisch- und medizinischen Wissenschaften (Biologie-Gesundheit) der Universität Bordeaux (Frankreich)
  • Abschluss in Epidemiologie der Universität Lyon (Frankreich)
  • Zusätzliche Kenntnisse im Bereich infektiöser Krankheiten und Ethik
  • Drei Sprachen fließend (Französisch, Englisch und Deutsch)

Erfahrung

(Lebenslauf auf Anfrage)

Grundlagenforschung: 9 Jahre Virologie (HIV), Hämatologie (Erythropoese) und Translation Kontrolle

Datenanalyse: Über 7 Jahre im Bereich der statistischen Aufbereitung, Analyse und Präsentation von Daten im Programm „Biowissenschaften, Genomiks und Biotechnologie im Dienste der Gesundheit“ im 6. EU-Rahmenprogramm (2002-2006), und in den Programmen „Gesundheit“ und “Sicherheit“ im 7. EU-Rahmenprogramm (2007-2013)

Medizinisches & klinisches Management: 7 Jahre Berufserfahrung mit den Indikationen Onkologie und ästhetische Dermatologie

  • Kenntnisse von Arzneimitteln und Medizinprodukten (Klasse II & III)
  • Auf aktuellem Stand der gesetzlichen Vorgaben (GCP, ICH, AMG, MDD/MEDDEV/MDR, MPG…)
  • Vertraut mit den Richtlinien wissenschaftlicher Zeitschriften (Inhalt, Format und Struktur)

Mitglied der European Medical Writer Association (EMWA: www.EMWA.org) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKO)

mehr erfahren